Firmen-Fitness

Betriebliche Gesundheitsförderung

Aktive Arbeitnehmer = Aktives Unternehmen

Neben einer dauerhaften Betreuung ihrer Mitarbeiter biete ich Ihnen auch spezielle Fitnesstage oder Work-Shops. Zudem können Sie bis zu 500,00 EUR pro Jahr und Mitarbeiter steuerlich voll absetzen!

Maximieren Sie die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und minimieren Sie so Fehlzeiten aufgrund von Krankheit!

Nützliche Links & weitere Informationen zu diesem Thema:

Hier finden Sie ein Merkblatt der DAK zur Steuer- und Sozialabgabenfreiheit für Arbeitgeber
Hier finden Sie die DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung
Hier finden Sie die den Leitfaden Prävention inkl. Handlungsfelder und Kriterien des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung der §§ 20 und 20a SGB V vom 21. Juni 2000 in der Fassung vom 10. Dezember 2014
Hier geht es zur Zentralen Prüfstelle Prävention
– Hier finden Sie eine Broschüre für Betriebsärzte
Hier geht’s zu In Form Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung
Hier finden Sie den BKK Gesundheitsatlas 2015 zum Download, inkl. vieler Daten & Statistiken
und hier schließlich die Möglichkeit der steuerlichen Absetzbarkeit

Wie sitzt man richtig (am Arbeitsplatz)?

“Rücken-, Kopf- & Schulterschmerzen sind oft Resultat einer falschen Haltung!”

Du solltest während deiner Arbeit, und natürlich sonst auch, ergonomisch gerecht sitzen um Haltungsschäden zu vermeiden. Dabei solltest Du darauf immer auf folgende sechs Punkte achten,

6 Regeln zum richtig Sitzen

1. Immer auf der ganzen Sitzfläche des Stuhls sitzen
2. Ober- und Unterschenkel sollten einen 90Grad-Winkel ergeben
3. Deine Füße sollten vollständig den Boden berühren
4. Außerdem solltest Du vermeiden dein Becken zu oft nach hinten zu kippen
5. Ab und zu aufstehen und Dich bewegen
6. und am besten einen ergonomisch geformten Stuhl benutzen.

Wenn Du Hilfe bei der Umsetzung eines ergonomisch gut gestalteten Arbeitsplatz brauchst, kannst Du mich auch gern kontaktieren.